Saisonende für drei Minimannschaften!

Der letzte Spieltag der mellendorfer Handball Minis fand am 30.03.14 statt und war gleichzeitig der erste für die neue Gruppe der Minis C (Jahrgang 2007), die mit etwa 10 Kindern seit Anfang des Jahres zusammen trainiert. Bei Germania List konnten die Kleinen sogar zwei Spiele gewinnen, das war aber eher Nebensache, da das Erleben eines Handballspieles als solches für die meisten viel beeindruckender war.

 

Weitere 10 Kinder gehören zu den Minis B (Jahrgang 2006), die in dieser Saison vier Spieltage hatten, davon einen im Dezember zuhause. Je nach Besetzung, Stärke der Gegner und Trainingserfolg mit der Saison zeigte sich, dass auch diese Kinder es gut drauf haben. Einige von Ihnen sind auch schon das 2. Jahr dabei und inzwischen sehr routiniert auf dem Spielfeld.

Die Minis A (2005) gehen ab Mai nach einer äußerst erfolgreichen Saison hoch in die E- Jugend. An fünf Spieltagen mit insgesammt 18 Spielen konnten 16 (!) gewonnen werden (177:122 Tore). Wir sind sehr stolz auf die tolle Entwicklung dieser Truppe und wünschen den Mädchen und Jungs natürlich noch viele weitere Erfolge. Dazu gehören: Greta, Emma, Emilia, Hannah, Sofia sowie Finn, Max, Leo und Paul.