31:8 Sieg gegen Anderten bringt der MJC die "Herbstmeisterschaft".

In einem eher chaotischen Spiel, bei dem der Gegner aus Anderten uns teilweise an der Mittellinie angegriffen hat, konnten wir uns rasch über 0:4 und 1:8 über unsere pfeilschnellen Außen Jannis und Laurin und die 1:1 starken Rückraumschützen Tim und Kilian absetzen. Auch Christoph und Simon am Kreis konnten sich in die Torschützenliste eintragen und mit 15:4 gings in die Pause. Richtig zufrieden war ich mit der Leistung meiner Jungs aber nicht, da sie sich zu viele technische Fehler beim Spielaufbau und auch beim Abschluß leisteten. In der zweiten Hälfte wurde das besser, obwohl die Jungs auf ungewohnten Positionen spielen "durften" und wir auch eine sehr offensive Abwehrvariante ausprobierten. Letztendlich geht der 31:8 schon total in Ordnung, da die Jungs eigentlich in allen Belangen deutlich überlegen waren. Nachdem dann auch noch Steinwedel (nur gegen Steinwedel haben wir bis jetzt verloren) gegen Laatzen verloren hat, beenden wir die Hinrunde mit 12:2 Punkten auf Platz 1 und freuen uns schon auf das Rückspiel gegen Steinwedel am 13.12.2015 in der Wedemarkhalle. Für den MTV siegten: Bendix (Tor), Tim 9, Jannis 8, Kilian 7, Simon 4, Christoph 1, Laurin 1, Alex 1 und Jan.

Kommentar schreiben