Trotz knapper Niederlage (24:20) ein gelungener Auftritt der MJC in der ROL gegen TVE Sehnde.

Dank einer schnellen kompakten Abwehr mit Bendix als überragenden Torwart konnten wir die erste Halbzeit noch Unentschieden gestalten (10:10). Aufgrund der dünnen Personaldecke mit 2 Debütanten konnten wir danach das Tempo in Abwehr und Angriff und die Konzentration im Torabschluss nicht aufrecht erhalten und mussten Sehnde auf 17:11 davonziehen lassen. Danach drehten Kilian (11 Tore!!), Jan (1) und Cedi (2) im Rückraum noch mal richtig auf und so konnten wir zunächst auf 18:14 verkürzen und bis zum Ende einen 4 Tore Rückstand beibehalten. Auch über beide Außenpositionen waren wir sehr erfolgreich mit Jan (1) und Laurin (4). Alex (1) am Kreis beackert unermüdlichen seinen 2 Köpfe größeren Gegner und hätte mit mehr Wurfglück auch 4 Treffer erzielen können. Luis und Konrad schlugen sich in ihrem ersten Spiel in der C-Jugend ganz wacker und haben sicher noch Entwicklungspotential. Obwohl im Angriff einige Abläufe noch zu verbessern sind, war ich sehr zufrieden mit den Jungs und bin zuversichtlich schon bald auch erste Erfolge in der ROL einfahren zu können.

Kommentar schreiben