Erster Heimsieg der mC in der ROL

Mit 23:12 wurde die TKJ Sarstedt in einem temporeichen Spiel relativ deutlich besiegt. Nach der 4 wöchigen Spielpause dauerte es zunächst einige Minuten bis alle wieder richtig in Schwung kamen, doch dann fielen in rascher Folge die Tore zum 6:2. Dabei wurden die Bälle einmal mehr in der Abwehr gewonnen oder von unserem Torhüter Bendix gehalten und sofort in Tempogegenstoßtore umgewandelt. Da wir heute mit voller Besetzung zum ersten Mal angetreten waren, wurde bereits nach 15 Minuten munter durchgewechselt damit alle ihre Spielanteile bekommen.

Der 10:7 Pausenstand wurde dann schnell auf 15:9 ausgebaut, wobei sich neben unseren Dauershooter Kilian besonders Laurin mit tollen Würfen aus dem Rückraum hervortun konnte. Alex K. am Kreis konnte seine beiden hochkarätigen Chancen leider nicht verwerten, dafür aber Alex D. Dazu kamen tolle 1:1 Aktionen von Cedric und Jan H. aus dem Rückraum und Jan M. und Laurin von Linksaußen. Zum Schluss konnte sich auch noch Bendix mit einem 7-Meter Nachwurf in die Torschützenliste eintragen und zu einer feinen mannschaftlichen Geschlossenheit beitragen. Für den MTV erfolgreich waren: Bendix 1, Kilian 9, Laurin 6, Jan M. 1, Jan H. 2, Alex D. 1, Cedric 3, Luis, Alex K., Conrad, Daniele und Noah.

Kommentar schreiben