Siegesserie gerissen

 

IMG 20190209 132934 667 25

Nach fünf Siegen in Folge wollten die B-Jugend Handball-Mädchen des Mellendorfer TVs ihre Siegesserie ausbauen, doch sie mussten beim Tabellenvorletzen TSV Neustadt eine 26:22-Niederlage hinnehmen.

Die Enttäuschung beim MTV war groß, hatte man sich doch viel vorgenommen, um auch den sechsten Sieg in Folge einfahren zu können. Und die Mädchen starteten stark.

Nachdem die ersten drei Minuten noch von technischen Fehlern auf beiden Seiten dominiert wurden, schafften es die Mellendorferinnen in den nächsten drei Minuten eine 4:2-Führung herauszuwerfen, die sie bis zur Hälfte der ersten Halbzeit auf 8:3 ausbauen konnten,

Doch danach häuften sich die Fehler, zusätzlich kam noch Pech mit mehreren Pfosten- und Lattenwürfen hinzu und Neustadt konnte Tor um Tor verkürzen. Beide Mannschaften gingen mit einer 13:12-Führung des MTV in die Kabinen.

Nach der Pause klappte bei den Mellendorferinnen zunächst gar nichts mehr. Neustadt erzielte Tor um Tor, lag plötzlich mit 17:13 in Führung und konnte den Vier-Tore-Vorsprung lange halten. Doch die Mädchen gabeen nicht auf und kam zurück ins Spiel. Nach 46 Minuten waren sie wieder auf zwei Tore herangekommen. Doch der Siebenmeter, der den Anschlusstreffer bedeutet hätte, konnte leider vom MTV nicht verwandelt werden. Im Gegenzug erzielten die Neustädterinnen das 24:21 und das Spiel war entschieden.

Leider verletzte sich die Kreisläuferin des MTVs zehn Sekunden vor Schluss und musste im Krankenhaus behandelt werden. Glücklicherweise stellte sich aber heraus, dass keine schwerwiegende Verletzung vorlag. Gute Besserung!

Am Ende trennte man sich mit einem alles in allem verdienten 26:22-Sieg für Neustadt.

Fazit: Eine nur durchschnittliche Leistung des MTVs und eine Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit kosteten den Mädchen den Sieg. Beim nächsten Spiel muss es gelingen, die Abwehr wieder zu stabilisieren und den Angriff variabler zu gestalten.

Tore für den MTV: Linda (6/3), Greta (4), Lara (4), Jenna (3); Lene (3), Gretha und Rike

Nächstes Spiel: Am 16.02.2019 um 13:30 Uhr in der Wedemarkhalle, Am Roye-Platz, 30900 Wedemark gegen die JSG Weserbergland.

 

Kommentar schreiben