Ein kurzes Gastspiel

...hatte die 1. Damen am Sonnabend (29.09.) in Langenhagen, dort sollte es gegen die 1. Damenmannschaft der Langenhagener gehen. Kurz nach unserem Eintreffen zeichnete sich ab, dass kein Schiedsrichter kommen würde. Trotzdem setzten wir unsere Aufwärmphase fort und kurz vor Spielbeginn holte Coach Ossi seine "Mädels" zusammen. Mittlerweile hatte Chrisl uns eröffnet, dass in der Regionoberliga, solltren die angesetzten Schiedrichter nicht erscheinen, keine Spielpflicht besteht.
Die Langenhagener hatten zwar eigene Schiedsrichter in der Halle, doch wir hatten uns mehrheitlich entschlossen, nur zu spielen, wenn ein neutraler Schiedsrichter unsere Partie leiten würde.
Im ersten Moment erscheint unsere Entscheidung als unsportlich, doch wir hatten mit einigen Ausfällen zu kämpfen und demzufolge keine große Spielerdecke zur Verfügung. Die Langenhagener sind eine ausgesprochen starke Truppe und wir wollen uns bestmöglich verkaufen und dazu gehört eine vollzählige 1. Mellendorfer Damenmannschaft, auch auf die Gefahr hin, dass wir nicht die "neuen Freunde" der Langenhagener werden.


Kommentar schreiben