Verdienter Sieg gegen starke Gegner aus Garbsen

 

Die erste Herren schafft auch diese Hürde, gewinnt gegen die zweite Mannschaft aus Garbsen mit 29:23 und sichert sich zwei weitere wichtige Punkte. 

 

 

Die Partie begann wie erwartet knapp, da beide Teams direkt alles in die Waagschale warfen. Die Mellendorfer Abwehr wurde trotz der ausführlichen taktischen Anweisung  des Coaches von den Gegnern durch einfache Abläufe überwunden. Hinzu kam, dass der Torhüter der Gäste diverse 100% Chancen entschärfte. So stand es nach der ersten viertel Stunde 7:8 für Garbsen II. Doch Mellendorf spielte strukturiert und sicher Ihre Abläufe und kam so zu einfachen und wichtigen Toren. Besonders Jörn wurde durch Daniel diverse Male gut in Szene gesetzt. Doch da sich beide Teamsauf Augenhöhebegegneten, blieb es auch bis zur Halbzeiteng. So gingen die Gäste mit einerFührung von 14:15 in die Pause. Als die Schiedsrichter, die das Spiel mit einer souveränen Leistung leiteten, das Spiel wieder anpfiffen, kam Mellendorf nur schleppend aus der Pause. So brauchten die Gastgeber die ersten 10 Minuten um wieder in Fahrt zu kommen. Die Abwehr wurde immer stabiler und daraus resultierte eines schnelles und gutes Spiel nach vorne. Auch Brocki sorgte mit starken Paraden für die nötigeSicherheit inder Abwehr. Mitte der zweiten Hälfte gelang es Mellenforfdann sich merklich abzusetzen. Lars gelangen wichtige Treffer aus dem Rückraum und Rick verwandelte sicher die Tempogegenstöße. Durch das konsequente Abwehrverhalten und gute Aktionen im Angriff rückte ein hart erkämpfter Sieg immer näher.  Diesen ließen sich die Melendorfer auch nicht mehr nehmen und gewannen am Ende das Spiel verdient gegen den Starken Gegner Garbsen II mit 29 zu 23.

Für Mellendorf trafen:

Lars – 7 /Brocki /  Harti / Marius / Daniel Hein – 4 / Axel / DanielHeller – 2 / Jörn- 6 / Stefan – 3 / Barnd / Tobi – 3 / Rick – 4

 

Kommentar schreiben