1. Herren testet den Ernstfall!

Am Samstag war es endlich soweit - Die erste Herren des Mellendorfer TV durfte nach einer langen Durststrecke endlich wieder Handball spielen!
Ausgesucht hatte Trainer Hergen Ohm dafür dann auch gleich einen gleichklassigen Gegner. In der Halle auf dem Ried in Hämelerwald durften wir die Jungs von HSG Lehrte-Ost I in ihrem Trainingslager besuchen. 

Dort erwarteten dann die angereisten 8!!! Spieler eine Mannschaft aus ca. 20 Gegnern. Das Spiel begannen wir mit einer extrem sicher agierenden und schnell verschiebenenden Abwehr. Im Angriff wußten Stefan und Lukas ihre in der letzten Saison gezeigten Stärken sofort wieder gewinnbringend einzusetzen. So gestaltete sich das Ergebnis von Anfang an recht ausgeglichen. In einem munteren Spiel konnten wir zeigen, dass wir durchaus die Möglichkeiten besitzen in dieser neuen Spielklasse mitzuhalten.

Ganz besonders positiv stach Neuzugang Patrick heraus. Auf Linksaußen konnte er ein ums andere Mal seinen Gegenspieler und den Torwart überwinden. Auch der in der letzten Saison oft fehlende Tempogegenstoß, wird durch Patricks Antrittstärke sicherlich an Fahrt gewinnen!

Am Ende mussten wir uns mit nur einem Tor Abstand den Lehrtern geschlagen geben - Nicht zuletzt wegen einer nicht optimalen Ausbeute beim Verwandeln von klaren Einwurfchancen!

Kommentar schreiben