Ein Eventtipp

Ja was ist da denn los...

Der Blog lebt ja noch - zugegebenermaßen ist der Puls schwach und Michael-Schumacher-ähnliches Koma zu befürchten, aber hier kommt nun ein unerwartetes Lebenszeichen. Ich habe mir nicht nur vorgenommen das vergangene Jahr in Blogeinträgen zu verarbeiten und so bald wieder regelmäßiger zu bloggen (mir wurde erneut von Seite Dritter bewusst gemacht, wie wenig ich in letzter Zeit meiner Pseudo-Verpflichtung das Internet mit Wortwitz anzureichern nachgekommen bin), sondern will vor allem gleich heute alle adressieren, die für das Wochenende in acht Tagen noch keinen Plan haben:

Weiterlesen: Ein Eventtipp

Vom Winde verweht

Frag ich mich doch schon seit geraumer Zeit, warum in diesem müden Blog hier keine neuen Einträge zu lesen sind, da fällt mir auf, dass sich ja außer mir (oder vielleicht sogar inklusive mir) keiner dafür zuständig zu fühlen scheint. Es wurden daher auch schon wieder Gerüchte gestreut, ich wäre in einer schwedischen Klappse gelandet oder von einem Elch überrannt worden.

Weiterlesen: Vom Winde verweht

Erst eine flotte Partie, dann tote Hose

Das scheint das vorherrschende Motto der letzten Wochen zu sein...
Angefangen hat es noch mit dem Saisonabschluss der MTV-Herrenmannschaft. Nach einem bissigen Kampf gegen Burgdorf 4 um die Plätze kam das große Debakel in der Eissporthalle zu Hänigsen. Wussten die (Ost-)Friesen denn gar nicht, dass es für die nur noch um des Kaisers Bart ging...?!?

Weiterlesen: Erst eine flotte Partie, dann tote Hose

Runt midsommarstången

Dieser Blogeintrag hätte eigentlich auch unter dem Label „typiskt svenskt" laufen können, denn irgendwie ist das Midsommar-Wochenende ja der wahre Nationalfeiertag hier in Schweden. Gleichzeitig markiert es den Anfang der landesweiten Sommerpause in der man hier in der Stadt fast nur noch Touristen antrifft, da alle Einheimischen in ihren Sommerstugas irgendwo auf dem Land hocken und frühestens Anfang August wiederkommen. Den ersten offiziellen Sommerboten markierte aber wie voriges Jahr das Studiehem-interne Grillfest...

Weiterlesen: Runt midsommarstången

Weichgekocht

Also wer am vergangenen Sonntag den Eindruck hatte, dass es warm in der Wedemark geworden ist, der war definitiv nicht in der Halle. Die Gemeinde scheint mit aller Gewalt in die schwarze Liste der Steuergeld-Verschwender aufgenommen werden zu wollen und trägt durch die ausgezeichnet eingeheizte Großraumsauna Wedemarkhalle effektiv zur Erderwärmung bei.
Umso tragischer für die Burgdorfer, niemand zum Auswechseln zu haben, aber in Mellendorf wird eben mit allen Tricks gearbeitet...

Weiterlesen: Weichgekocht