Kein leichtes Spiel

...erwartete Coach Ossi gegen den TSV Steinwedel, die auf dem letzten Tabellenplatz stehen.
Dabei geht es nicht darum, dass die Gegner schwach sind, sondern das wir nicht mit der richtigen Motivation ins Spiel gehen.
Doch wir konnten unseren Coach schnell vom Gegenteil überzeugen, schnell und recht sicher trugen wir unsere Angriffe vor und konnten die meisten davon erfolgreich abschließen.
Beim 12:0 war es dann doch etwas zu leicht für uns und die Gäste konnten erstmals einen Anschlusstreffer erzielen. Jetzt zeigten sie auch mehr Mut und wir mussten doch den ein oder anderen Treffer hinnehmen.
Beim Halbzeitpfiff stand es 17:5 und so fiel auch die Halbzeitansprache recht moderat aus.
Mit Daniela M., Janine T. und Janina K. haben wir drei weitere Spielerinnen hinzubekommen, die vierte, Mareike M., wird in den nächsten Wochen einsteigen.
Unsere "Neuzugänge" haben sich gut eingeführt und spielten super mit.
Die zweite Spielhälfte lief genauso sicher weiter, wie wir begonnen hatten, der Coach wollte nicht. dass wir die Gegner mit 40 Toren aus der Halle schießen, vielmehr wollte er, dass wir Abläufe spielten und möglichst lange Angriffe spielen. es gelang uns nicht immer, zu sehr waren wir im Torrausch ;-)).
Letztlich gewannen wir 30:10 und haben unseren ersten Tabellenplatz ordentlich verteidigt.
Es warten allerdings noch einige Mannschaften, die sicher alles geben werden, um uns ein Bein zu stellen. Jetzt sind wir nur sehr zufrieden, dass wir auch ohne Kerstin D. und Anja W. (die beide leider verhindert waren) gewonnen haben. Wir sind aber auch noch nicht soweit, dass wir auf diese beiden Stützen unserer Mannschaft ganz verzichten könnten.
An dieser Stelle bedanken wir uns für unser tolles Kampfgericht Petra T. und Kyra H. ihr habt eure Sache ganz toll gemacht eine ganz dicken Knuddel für euch.

Es spielten:
Doreen D. (TW), Carina S. (4), Vanessa K. (5), Christiane W. (1), Kirsten B.-S. (1), Tatjana H. (1), Marion L. (6), Domino D. (4), Katharina A., Gudrun B. (1), Miriam B.,
Janine T. (2), Janina K. (5), Daniela M.

Kommentar schreiben